Aufgaben

Hier können Sie sich einen genaueren Überblick über die vielen verschiedenen Aktivitäten und Aufgaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft verschaffen.

Kindergartentage

Prävention ist ein ein guter Weg, um Unfälle zu vermeiden. Deshalb besuchen wir verschiedene Kindergärten in der Umgebung und bringen den Kindern durch Puppentheater oder Puzzle spielerisch die wichtigsten Verhaltensregeln am und im Wasser bei. Mehr...

Veranstaltungsabsicherungen

Größere Veranstaltungen in der Umgebung können von unserem kompetenten Personal sowohl wasserseitig durch Rettungsschwimmer, als auch an Land mit Sanitätern im Rahmen eines Sanitätsdienstes abgesichert werden. Bei Interesse oder Fragen, wenden Sie sich bitte an Alexander Brandt.

Schnelleinsatzgruppe

Im Alarmfall werden die Mitglieder unserer SEG durch die Integrierte Leitstelle Hochfranken über Funkmeldeempfänger alarmiert. Bei einem Notfall können wir unter anderem Einsatztaucher, Signalmänner, Sanitäter, Wasserretter, Taucheinsatzführer oder den Einsatzleiter Wasserrettung bereitstellen. Mehr...

Katastrophenschutz

Der Ortsverband ist im Katastrophenschutz als Technik-/Logistiktrupp fest im Wasserrettungszug Oberfranken I eingebunden. Bei einem solchen Einsatz ist der mit entsprechendem Material gefüllte Anhänger jederzeit einsatzklar. Durch unsere Einsatztaucher können wir auch als Tauchtrupp eingesetzt werden. Außerdem verfügen wir über qualifiziertes Personal, welches im Katastrophenfall beispielsweise in der Einsatzleitung Wasserrettung oder als Kontingentführer Bayerns eingesetzt werden kann, zuletzt war dies beim Hochwasser im Sommer 2013 der Fall.

Wachdienst

Bei schönem Wetter führen wir an den Sommerwochenenden den WRD am und im Frankenwaldsee in Lichtenberg durch. Hierbei stellen wir nicht nur Sicherheit für Menschen im Wasser, sondern können mit dem vorhandenen Material und Personal auch bei medizinischen Notfällen oder Hilfeleistungen an Land schnell und professionell handeln.