Zu unseren gemeinnützigen Tätigkeiten zählt die Aus- und Fortbildung im Schwimmen. Kinder können bei uns ab dem 5. Lebensjahr an einem Schwimmkurs teilnehmen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist hierzu nicht notwendig.

Die Schwimmkurse beginnen mit der Wassergewöhnung bei einer Wassertiefe von 60 Zentimetern. Durch den variabel einstellbaren Hubboden können wir die Wassertiefe immer an den aktuellen Stand der Kinder anpassen. Nach der Wassergewöhnung, bei der wir mit den Kindern im Wasser spielen, um die eventuell vorhandene Angst vorm Wasser zu nehmen, folgt die Wasserbewältigung. Hier lernen die Kinder, sich im Wasser zurechtzufinden. Auf dem Programm stehen Gleiten, Auftreiben, Springen, Tauchen, Atmen und Rotieren. Erst wenn diese Bausteine abgeschlossen sind und die Kinder die Eigenschaften des Wassers kennengelernt haben, kann mit der Technik begonnen werden. Nach dem Lernen von Beinschlag und Armzug mit Schwimmnudel wird die Kondition verbessert, gegen Ende des Kurses schaffen die meisten Kinder dann auch das Seepferdchen.

Termine sind immer montags und donnerstags von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr in der Therme Bad Steben. Der Kurs beinhaltet 12 Termine über einen Zeitraum von 6 Wochen.

Mehr Details und den Starttermin des nächsten Kinderschwimmkurses können Sie bei Alexander Brandt erfragen bzw aus dem Terminkalender entnehmen.

Hier können Sie Ihr Kind für den nächsten freien Schwimmkurs vormerken lassen.