04.06.2019 Dienstag  Fachausbildung Wasserrettungsdienst

Bei der kombinierten Übung im Münchberger Freibad übten die Teilnehmer mit ABC-Ausrüstung (Schnorchel, Maske und Flossen) die Rettung einer Person.

Teambuilding am Freitag: Beim Tower of Power ist Geschick, Kommunikation und Teamwork gefragt, um die Hölzer aufeinander zu stapeln.

...sonst fällt der Turm

Stationsausbildung am Untreusee: Am Knotenbrett üben die Teilnehmer alle wichtigen Knoten, die sie in Zukunft blind und hinter dem Rücken beherrschen sollten

Unsere Taucher nutzten die relativ klaren Sichtverhältnisse aus und tauchten ab.

Das richtige Verhalten auf Booten ist ein Bestandteil der Ausbildung und für den ordentlichen Ablauf der Einsatzübungen auch unbedingt notwendig.

Natürlich haben wir neben der Ausbildung auch Wachdienst am Untreusee geleistet, damit die zahlreichen Badegäste das gute Wetter auch sicher genießen konnten.

Bei der Einsatzübung an der Saale wurde ein Szenario mit drei vermissten Personen angenommen. Bereits die Anfahrt gestaltete sich als interessante Herausforderung.

Nachdem die Retter eine Person gefunden hatten musste diese noch bis zum Übergabepunkt an die nächste Straße getragen werden.

Nach der Übung erfolgte eine kurze Nachbesprechung: Was war gut, was kann beim nächsten mal besser gemacht werden?

Bei der Einsatzübung am Sonntag mussten verschiedene Notfälle abgearbeitet werden. Während eine Bootsmannschaft ein gekentertes Segelboot versorgt, suchen zwei Rettungsschwimmer auf Rettungsbrettern nach einer vermissten Person.

Anstrengende, aber lehrreiche und spannende vier Tage liegen hinter uns: Bei der Fachausbildung am letzten Wochenende konnten unsere Jugendlichen eine weitere Hürde auf dem Weg zur vollwertigen Einsatzkraft hinter sich lassen.

Am Donnerstag wurden Theorie zu Führung und Versicherung sowie Schwimm- und Funk-Praxis in Münchberg gelehrt. Das Wochenende von Freitag bis Sonntag verbrachten wir dann gemeinsam am Untreusee, wo das Highlight neben weiteren Theorie- und Praxis-Einheiten besonders bei den beiden Einsatzübungen am Untreusee und an der Saale lag.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Gliederungen für die top Zusammenarbeit und freuen uns auf die nächste Fachausbildung in zwei Jahren.

Kategorie(n)
Fortbildung

Von: Felix Brandt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Felix Brandt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden