Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Allgemein

Helfer- und Sponsorenfeier

Veröffentlicht: Sonntag, 01.08.2021
Autor: Felix Brandt
Unsere neue Fahrzeughalle ist nun auch offiziell mit einem Dank an die Sponsoren und Helfer eingeweiht. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Dr. Oliver Bär, Marko Knoll (Knoll Hoch- und Tiefbau), Holger Welte, Jens Färber, Sebastian Brandler, Vorsitzenden Felix Brandt, Matthias Quehl (Schreinerei Quehl) und Bürgermeister Kristan von Waldenfels. (Foto: Helmut Welte)

Einweihung unserer neuen Fahrzeughalle

Am Samstag, den 17. Juli 2021 bedankten wir uns bei einer gemeinsamen Helfer- und Sponsorenfeier in einer gemütlichen Runde noch einmal bei allen, die uns beim Bau unserer Fahrzeughalle in der Flurstraße in Lichtenberg tatkräftig unter die Arme gegriffen haben.

Vorsitzender Felix Brandt gab einen chronologischen Rückblick auf Planung, Wachstum und Werden der Fahrzeughalle in der Flurstraße auf dem Grundstück, das der Verein bereits im Jahr 2000 gekauft hat. Mit dem Abriss des Freizeitzentrums wurde die Halle immer nötiger und schließlich begannen wir im Jahr 2019 mit den Erd- und Fundamentarbeiten für die Halle. Ein besonderer Dank gibt den fünf Hauptsponsoren Landkreis Hof, Firma Beyer Tiefbau GmbH & Co. KG, Firma SPS Logistik GmbH, Firma Knoll und Roland Meister, Metallarbeiten. Aber auch jeder Einzelne, egal mit welchem Umfang der Hilfe, hat seinen Beitrag beim Bau der Halle geleistet.

Landrat Dr. Oliver Bär bedankte sich beim Einsatz der Ehrenamtlichen – nicht nur bei den Hochwasserereignissen im Landkreis, die wenige Tage vor der Helferfeier stattfanden – sondern auch bei der Arbeit, die im restlichen Vereinsleben geleistet wird, nicht zuletzt beim Bau der Fahrzeughalle. „Ohne Menschen, wie euch, könnten solche dramatischen Situationen wie das Hochwasser nicht gemeistert werden, ihr könnt stolz auf euch sein.“ lobte Bär die ehrenamtlichen Helfer und bedankte sich auch für die Hilfe in der Corona-Teststation in Lichtenberg, die von den DLRG-Helfern organisiert wurde. Auch Bürgermeister Kristan von Waldenfels bedankte sich für die Arbeit, die weit über die eigentlichen Aufgaben des DLRG-Ortsverbandes hinausgehe. „Ihr leistet großen Einsatz für die Allgemeinheit.“

Ein Dank seitens der Vorstandschaft ging auch an das dreiköpfige Planungsteam bestehend aus Sebastian Brandler, Jens Färber und Holger Welte, die sich federführend um Organisation und Durchführung des Bauvorhabens kümmerten.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung wurde sich gemeinsam mit den zahlreichen Helfern aus dem Verein und den beteiligten Sponsoren, die uns in verschiedenster Hinsicht von Material- über Maschinen- und Geldspenden dieses großes Vorhaben ermöglicht haben, in einer geselligen Runde bei Essen und Trinken – selbstverständlich mit den notwendigen Hygienemaßnahmen –  ausgetauscht, gefreut und natürlich auch ein bisschen gefeiert.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing